06105 22629 mail@pthorn.de

Ihr Titel

An folgenden Tagen bleibt meine Praxis geschlossen:

22. Dezember 2023 bis 7. Januar 2024, 15. bis 17. Januar 2024, 9. Februar 2024, 16. Februar 2024, 1. bis 6. März 2024, 12. bis 23. April 2024

(last update: 27.12.23)

Will­kommen!

Als Familientherapeutin biete ich seit über 20 Jahren psychosoziale Kinderwunsch-Beratung sowie Paar- und Familientherapie mit folgenden Schwerpunkten an:

  • psychosoziale Kinderwunsch-Beratung für Alleinstehende und Paare
  • Beratung zur Familienbildung mit Samen-, Eizellspende und ähnlichen Behandlungen
  • Aufklärung von Kindern, die mit Hilfe einer Samen-, Eizell, Embryonenspende und/oder Leihmutterschaft gezeugt sind
  • Beratung und Begleitung bei Fehl- und Totgeburt
  • Paar- und Familientherapie bei Krisen
  • Fort- und Weiterbildung von Fachkräften

Wenn Sie sich für eine Beratung, Fortbildungen oder Fachliteratur zum Themenbereich Kinderwunsch interessieren, können Sie gerne zunächst auf meiner Homepage „stöbern“ und bei Interesse telefonisch oder per Email Kontakt zu mir aufnehmen. Auf meiner Homepage finden Sie vielfältige Information rund um’s Thema „Kinderwunsch“. Wenn Sie meine „News“ (siehe unten) abonnieren, werden Sie in unregelmäßigen Abständen über Fernsehsendungen, Radiobeiträge, neue Bücher etc. zum Thema „Kinderwunsch“ und „Reproduktionsmedizin“ aus Deutschland und dem Ausland informiert.

Sie finden hier ein längeres Interview mit mir zur Kinderwunschberatung.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Dr. Petra Thorn

Will­kommen!

Als Familientherapeutin biete ich seit über 20 Jahren psychosoziale Kinderwunsch-Beratung sowie Paar- und Familientherapie mit folgenden Schwerpunkten an:

  • psychosoziale Kinderwunsch-Beratung für Alleinstehende und Paare
  • Beratung zur Familienbildung mit Samen-, Eizellspende und ähnlichen Behandlungen
  • Aufklärung von Kindern, die mit Hilfe einer Samen-, Eizell, Embryonenspende und/oder Leihmutterschaft gezeugt sind
  • Beratung und Begleitung bei Fehl- und Totgeburt
  • Paar- und Familientherapie bei Krisen
  • Fort- und Weiterbildung von Fachkräften

Wenn Sie sich für eine Beratung, Fortbildungen oder Fachliteratur zum Themenbereich Kinderwunsch interessieren, können Sie gerne zunächst auf meiner Homepage „stöbern“ und bei Interesse telefonisch oder per Email Kontakt zu mir aufnehmen. Auf meiner Homepage finden Sie vielfältige Information rund um’s Thema „Kinderwunsch“. Wenn Sie meine „News“ (siehe unten) abonnieren, werden Sie in unregelmäßigen Abständen über Fernsehsendungen, Radiobeiträge, neue Bücher etc. zum Thema „Kinderwunsch“ und „Reproduktionsmedizin“ aus Deutschland und dem Ausland informiert.

Sie finden hier ein längeres Interview mit mir zur Kinderwunschberatung.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Dr. Petra Thorn

Praxisraum Petra Thorn

Für Rat­suchende

Ich weiss, dass es schwer fallen kann, eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Immerhin muss man sich eingestehen, eine schwierige Lebenssituation oder eine Krise nicht mit eigenen Kräften bewältigen zu können.

Wenn Ihr Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht, kann eine kompetente Beratung dazu beitragen, dass Sie umfassend über medizinische und nicht-medizinische Möglichkeiten der Erfüllung Ihres Kinderwunsches informiert werden. Eine Beratung hilft Ihnen außerdem bei der Entscheidungsfindung für oder gegen medizinische Unterstützung. Wenn Sie sich dafür entscheiden, kann sie maßgeblich dazu beitragen, dass Sie die während der medizinischen Behandlung üblichen Achterbahn der Gefühle besser überstehen. Letztendlich ist es für manche wichtig, passende Grenzen ziehen können und rechtzeitig einen „Plan B“ zu überdenken. Klicken Sie die u.a. Begriffe an, und Sie können mehr dazu erfahren:

  • Formale Hinweise zu Therapie und Beratung (Kosten, Formales, Fragen, die Ihnen bei der Vorbereitung für die erste  Beratungssitzung helfen), auch zur Kinderwunsch-Beratung
  • Allgemeines zur Familienbildung mit Samenspende & Co, auch Info- und Aufklärungsseminare
  • Bücher zur Familienbildung mit medizinischer Unterstützung
  • News zum Thema „Kinderwunsch“

Außerdem können Sie Kontakt zu anderen Betroffenen und Familien nach Samen- und Eizellspende aufnehmen – das hilft vielen dabei, ihre Gefühle zu normalisieren und von den Erfahrungen zu profitieren.

 

Rück­meldungen von Rat­suchenden

Beratung auf Augenhöhe

Danke für die Beratung auf Augenhöhe! Wir haben uns einfach wohlgefühlt und wurden ernst genommen, ohne dass wir das Gefühl hatten „Patienten“ zu sein!

Herzliche Grüße aus Norddeutschland, P und A. O.

Aufklärungs-Gespräche ...

Hallo Frau Thorn, ich wollte mich nur noch mal fix melden, um mich für das tolle Gespräch vom letzten Freitag zu bedanken! Sie haben meine Erwartungen um Lichtjahre übererfüllt und meine Frau und ich fühlen uns ideal vorbereitet auf die anstehenden Aufklärungsgespräche mit unseren Kindern!

Viele Grüße Gunnar C.

Brauchen wir eine Beratung?

Sehr geehrte Frau Thorn, wir waren vor dem Termin bei Ihnen recht skeptisch, ob wir tatsächlich eine Beratung brauchen. Wir haben allerdings viele Themen gesprochen, die mit der Samenspende einhergehen, auf die wir alleine gar nicht gekommen wären. Insofern hat sich die Beratung (und auch der Weg zu Ihnen) wirklich gelohnt. Wir würden es im Nachhinein immer wieder so machen! Wir gehen jetzt ein ganzes Stück sicherer mit der Behandlung um.
Herzliche Grüße aus der Schweiz, Uli und Sabine S.

Vor 12 Jahren waren wir bei Ihnen...

und jetzt haben wir einen Sohn, der aufgeklärt ist über seine Zeugung mit Samenspende und der sich für den Spender interessiert. Die Beratung bei Ihnen hat uns aufgezeigt, wie wir mit seiner Neugier umgehen können. Vielen Dank!

Telefon-Beratung...

Liebe Frau Thorn, hier noch eine Nachlese: Eine Beratung per Telefon? Und ich sehe Sie gar nicht? Das war für mich eigentlich nicht vorstellbar. Aber weil wir so weit weg wohnten und ein kleines Kind hatten, konnte wir nicht zu Ihnen reisen. Und ich war erstaunt, dass die Beratung per Telefon sicherlich nicht viel schlechter war als eine persönliche Beratung – nur dass wir den weiten Weg nicht auf uns nehmen mussten.

Herzliche Grüße aus der Schweiz, J.

Sie interessieren sich für Zahlen?

Hier einige zu mir:

Jahre Erfahrung in der Kinderwunsch-Beratung

Teilnahme an internationalen Kongressen

veröffentlichte Fachartikel und Bücher

Vorträge im In- und Ausland

durchgeführte Fort- und Weiterbildungen für Fachkräfte

Gutachten für Fachzeitschriften

Beiträge in Fernsehen, Radio und Zeitschriften

Prozent Engagement in der Kinderwunsch-Beratung

Infor­mationen für Fach­kolleg*­innen

Wenn Sie sich für fachliche Informationen zu psychsosozialen Aspekten des Kinderwunsches interessieren, können Sie sich hier orientieren:

  • Fachliteratur, Ratgeber sowie Aufklärungsliteratur für Familien vor und nach Samen- und Eizellspende (auch kostenfreies Material) finden Sie bei FamART.
  • Hier finden Sie Ratgeber- und Fachbücherbei denen ich als Autorin, Ko-Autorin, Herausgeberin o.ä. beteiligt war
  • Hier finden Sie meine wissenschaftlichen Artikel, eine Übersicht meiner Vorträge und Veröffentlichungen, Fortbildungen und weitere wissenschaftliche Beiträge
  • Fachinformationen zur psychosozialen Kinderwunschberatung finden Sie bei der Deutschen Gesellschaft für Kinderwunschberatung – BKiD. BKiD führt zweimal jährlich eine Tagung durch, die für alle Interessenten offen ist.
  • Fort- und Weiterbildungen für die psychosoziale Kinderwunschberatung allgemein und für die Familienbildung mit Samen- und Eizellspende finden Sie beim BKiD-Fortbildungsinstitut.

Wenn Sie sich für eine Fortbildung interessieren oder mich wegen eines Vortrags anfragen möchten, können Sie mich gerne anrufen oder mir eine Email senden.

Bücher bei Fam­ART

 

Bei FamART finden Sie Bücher zur Familienbildung mit medizinischer Unterstützung:

 

  • Aufklärungsbücher für Kinder nach Samenspende, Eizellspende, Embryonenspende und Leihmutterschaft
  • Bücher, die Familiendiversität normalisieren: Familien mit gleichgeschlechtlichen Eltern und Soloeltern
  • Bücher für (Wunsch-)Eltern, Kompakt-Ratgeber
  • Sach- und Fachliteratur
  • kostenfreie PDFs zum herunterladen

Adresse

Langener Str. 37 (Hinterhaus)
64546 Mörfelden

Anfahrtsbeschreibung

Praxis­zeiten

Montags bis Donnerstags:
9.00 bis 17.00 Uhr

Freitag: 9.00 bis 15.00 Uhr

Kontakt

06105 22629
mail@pthorn.de

Falls Sie mich persönlich nicht erreichen, nimmt meine Sekretärin Ihr Anliegen gerne auf.

oooo

Kontaktformular

Datenschutz

12 + 2 =

Translate »