06105 22629 mail@pthorn.de

Praxis für

Paar- und

Familientherapie,

Kinderwunsch-Beratung

An folgenden Tagen bleibt meine Praxis geschlossen:

3. November 2020, 5. und 6. November 2020, 18. November 2020, 26. November, 15. und 16. Januar 2021, 28. und 29. Januar 2021, 26. Februar 2021, 11. und 12. März 20201.
(last update: 28.10.2020)

+++ Informationen zu Covid-19 +++

Embryonenspende oder Eizellspende?

Das bayrische Oberste Landesgericht hat die Frage zu...

IKK Nord schreibt zu unerfülltem Kinderwunsch

Mit künstlicher Befruchtung zum Familienglück: Eine...

Bundesverwaltungs­gericht vertagt Entscheidung über PID-Zugang

Die Zugangsvoraussetzungen zu einer PID wollten vom...

ESHRE Guidelines on female fertility preservation

ESHRE has just published new guidelines on female...

Same-sex mothers: new research on children

In the journal "American Sociological Review", a new...

England: more and more solo mothers

Here an article from the Daily Mail in the UK,...

Weitere Termine für Info-Seminare für Solo-Frauen

Am Freitag, 20. November 2020 wird von 15.00 bis...

Impotenz: Warum Männer schweigen

Hier ein sehr einfühlsamer Artikel über Impotenz bei...
text

wichtige Links

Willkommen 

Als Familientherapeutin biete ich seit über 20 Jahren psychosoziale Kinderwunsch-Beratung sowie Paar- und Familientherapie mit folgenden Schwerpunkten an:

  • psychosoziale Kinderwunsch-Beratung für Alleinstehende und Paare
  • Beratung zur Familienbildung mit Samen-, Eizellspende und ähnlichen Behandlungen
  • Aufklärung von Kindern, die mit Hilfe einer Samen-, Eizell, Embryonenspende und/oder Leihmutterschaft gezeugt sind
  • Beratung und Begleitung bei Fehl- und Totgeburt
  • Paar- und Familientherapie bei Krisen
  • Fort- und Weiterbildung von Fachkräften

 

Wenn Sie sich für eine Beratung, Fortbildungen oder Fachliteratur zum Themenbereich Kinderwunsch interessieren, können Sie gerne zunächst auf meiner Homepage „stöbern“ und bei Interesse telefonisch oder per Email Kontakt zu mir aufnehmen. Auf meiner Homepage finden Sie vielfältige Information rund um’s Thema „Kinderwunsch“. Wenn Sie meine „News“ (siehe unten) abonnieren, werden Sie in unregelmäßigen Abständen über Fernsehsendungen, Radiobeiträge, neue Bücher etc. zum Thema „Kinderwunsch“ und „Reproduktionsmedizin“ aus Deutschland und dem Ausland informiert.

Sie finden hier ein längeres Interview mit mir zur Kinderwunschberatung.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Dr. Petra Thorn

Adresse

Langener Str. 37 (Hinterhaus)
64546 Mörfelden

Anfahrtsbeschreibung

Praxiszeiten

Montags bis Donnerstags:
9.00 bis 17.00 Uhr

Freitag: 9.00 bis 15.00 Uhr

Kontakt

06105 22629
mail@pthorn.de

Falls Sie mich persönlich nicht erreichen, nimmt meine Sekretärin Ihr Anliegen gerne auf.

oooo

Kontaktformular

Datenschutz

7 + 12 =

Interessieren Sie sich für Zahlen?

Hier einige zu mir:

Jahre Erfahrung in der Kinderwunsch-Beratung

veröffentlichte Fachartikel und Bücher

durchgeführte Fort- und Weiterbildungen für Fachkräfte

Vorträge im In- und Ausland

Gutachten für Fachzeitschriften

Teilnahme an internationalen Kongressen

Beiträge in Fernsehen, Radio und Zeitschriften

%

Engagement in der Kinderwunsch-Beratung

Für Ratsuchende

Ich weiss, dass es schwer fallen kann, eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Immerhin muss man sich eingestehen, eine schwierige Lebenssituation oder eine Krise nicht mit eigenen Kräften bewältigen zu können.

Wenn Ihr Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht, kann eine kompetente Beratung dazu beitragen, dass Sie umfassend über medizinische und nicht-medizinische Möglichkeiten der Erfüllung Ihres Kinderwunsches informiert werden. Eine Beratung hilft Ihnen außerdem bei der Entscheidungsfindung für oder gegen medizinische Unterstützung. Wenn Sie sich dafür entscheiden, kann sie maßgeblich dazu beitragen, dass Sie die während der medizinischen Behandlung üblichen Achterbahn der Gefühle besser überstehen. Letztendlich ist es für manche wichtig, passende Grenzen ziehen können und rechtzeitig einen „Plan B“ zu überdenken. Klicken Sie die u.a. Begriffe an, und Sie können mehr dazu erfahren:

Außerdem finden Sie bei mir zahlreiche Links auf externe Webseiten, die sich mit den Themenbereichen „Kinderwunsch“, „Samen- und Eizellspende“ in Deutschland und in anderen Ländern befassen. Und Sie können Kontakt zu anderen Betroffenen und Familien nach Samen- und Eizellspende aufnehmen – das hilft vielen dabei, ihre Gefühle zu normalisieren und von den Erfahrungen zu profitieren.

Informationen für Fachkolleg*innen

Wenn Sie sich für fachliche Informationen zu psychsosozialen Aspekten des Kinderwunsches interessieren, können Sie sich hier orientieren:

  • Fachliteratur, Ratgeber sowie Aufklärungsliteratur für Familien vor und nach Samen- und Eizellspende (ach kostenfreies Material) finden Sie bei FamART.
  • Hier finden Sie Ratgeber- und Fachbücher, bei denen ich als Autorin, Ko-Autorin, Herausgeberin o.ä. beteiligt war
  • Hier finden Sie meine wissenschaftlichen Artikel, eine Übersicht meiner Vorträge und Veröffentlichungen, Fortbildungen und weitere wissenschaftliche Beiträge
  • Fachinformationen zur psychosozialen Kinderwunschberatung finden Sie bei der Deutschen Gesellschaft für Kinderwunschberatung – BKiD. BKiD führt zweimal jährlich eine Tagung durch, die für alle Interessenten offen ist.
  • Fort- und Weiterbildungen für die psychosoziale Kinderwunschberatung allgemein und für die Familienbildung mit Samen- und Eizellspende finden Sie beim BKiD-Fortbildungsinstitut.

Wenn Sie sich für eine Fortbildung interessieren oder mich wegen eines Vortrags oder Fortbildung anfragen möchten, können Sie mich gerne anrufen oder mir eine Email senden.

Covid-19 Information

 

Die Covid-19-Krise hat zu vielen Verunsicherungen geführt, auch in der Kinderwunsch-Beratung und der Paar- und Familientherapie. Meine Praxis bleibt weiterhin offen. Da es jedoch sinnvoll ist, auch in der Beratung Abstände zu wahren und Distanz einzuhalten, biete ich allen Ratsuchenden zusätzlich zu der Beratung/Therapie in meiner Praxis auch die Beratung/Therapie per Telefon oder Video (Red Connect) an. Falls Sie skeptisch sind, ob eine dies genau so gut wie eine persönliche Beratung ist: Auch ich war, als ich vor rund 3 Jahren damit anfing, vorsichtig. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es doch besser geht als ich es mir vorgestellt hatte. Und es ist allemal besser, eine technik-gestützte Beratung wahrzunehmen, als mit seinen Fragen, Sorgen oder Ängsten alleine zu bleiben. Ich glaube, dass wir auch in Zukunft im Bereich von Beratung und Therapie die Video- oder Telefonberatung viel häufiger nutzen werden, denn sie haben den Vorteil, dass keine Fahrtzeiten anfallen und die Beratung/Therapie unabhängig von Ihrem oder meinem Wohnort stattfinden kann.

Ich biete regelmäßig  Info-Seminare  zu unterschiedlichen Themenbereichen an. Aufgrund der Entwicklung von Covid-19 biete ich diese bis auf Weiteres (wahrscheinlich bis Mitte 2021) nur noch per Video an. Dies ermöglicht Ihnen zwar nicht den persönlichen Austausch, aber zumindest uns allen Planungssicherheit. Ich hoffe, dass wir ab Mitte 2021 wieder in den Normalmodus wechseln können und ich dann die Seminare auch wieder bei mir in der Praxis durchführen kann.

In meiner Praxis halte ich mich an die momentanen Empfehlungen: Ich begrüße Sie nicht mit Handschlag und halte eine Distanz von ca. 1,5 m zu Ihnen. Zudem reinige ich regelmäßig Türklinken etc., und im Bad stehen Einmal-Papiertücher zum Händeabwischen bereit. Bitte bringen Sie Ihre Schutzmaske mit. Masken stelle ich bei Bedarf jedoch auch gegen einen Unkostenbeitrag von € 1,00 pro Maske zur Verfügung. Falls sich die momentanen Empfehlungen ändern, werde ich auch mein Vorgehen anpassen.

Für Ihre kurzen Fragen und Anliegen stehe ich Ihnen gerne per Telefon (06105 22629) oder per Email (mail@pthorn.de) zur Verfügung – ich nehme mir gerne Zeit für Sie!

Ich hoffe für uns alle, dass wir bald wieder in unseren „Normalmodus“ zurückkommen. 

Herzliche Grüße und: Bleiben Sie gesund!
Petra Thorn

(last updated: 29.10.2020)

 

Aktuelles zum Thema „Kinderwunsch“

Impotenz: Warum Männer schweigen

Impotenz: Warum Männer schweigen

Hier ein sehr einfühlsamer Artikel über Impotenz bei Männer, der beschreibt, dass Erektionsstörungen trotz ihrer Häufigkeit tabuisiert werden. Bei ungewollter Kinderlosigkeit kann "Sex auf Kommando", also zum Zeitpunkt um die Fruchtbarkeit der Partnerin, dazu führen,...

mehr lesen
Hilfreiches Engagement der Kirche

Hilfreiches Engagement der Kirche

Im Münchener Pfarrverband  Allach-Untermenzing wird am 11. Oktober 2020 um 15.00 ein besonderer Gottesdienst für Schwangere, deren Angehörigen und Paare mit Kinderwunsch durchgeführt. Ich bin mir nicht sicher, ob es für ungewollt Kinderlose hilfreich ist, mit...

mehr lesen

In unregelmäßigen Abständen poste ich hier aktuelle Beiträge zum Themenbereich „Kinderwunsch“ und „Reproduktionsmedizin“ aus dem In- und Ausland, z.B. neue Bücher, Fernseh- und Radiobeiträge oder Berichte in Zeitschriften. Diese Nachrichten können Sie abonnieren oder per RSS-Feed lesen.

Schließe dich 387 anderen Abonnenten an

Deutsche Gesellschaft für Kinderwunschberatung – BKiD e.V.

www.bkid.de

BKiD Fortbildungsinstitut

www. kinderwunschfortbildung.de

FamART – Fachverlag für Familienbildung mit medizinischer Unterstützung

www. famart.de

Arbeitskreis donogene Insemination e.V.

www.donogene-insemination.de

IICO International Infertility Counseling Organisation

www.iico-infertilitycounseling.org

Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung

www.bgza. de 

Translate »