06105 22629 mail@pthorn.de

 Beratung und Therapie zu Zeiten von Corona

Die Corona-Krise hat zu vielen Verunsicherungen geführt, auch in der Kinderwunsch-Beratung und der Paar- und Familientherapie. Meine Praxis bleibt weiterhin offen. Da es jedoch sinnvoll ist, auch in der Beratung Abstände zu wahren und Distanz einzuhalten, biete ich allen Ratsuchenden zusätzlich zu der Beratung/Therapie in meiner Praxis auch die Beratung/Therapie per Telefon oder Video (Red Connect) an. Falls Sie skeptisch sind, ob eine dies genau so gut wie eine persönliche Beratung ist: Auch ich war, als ich vor rund 3 Jahren damit anfing, vorsichtig. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es doch besser geht als ich es mir vorgestellt hatte. Und es ist allemal besser, eine technik-gestützte Beratung wahrzunehmen, als mit seinen Fragen, Sorgen oder Ängsten alleine zu bleiben.

 Ich biete regelmäßig  Info-Seminare  zu unterschiedlichen Themenbereichen an. Auch hier habe ich angefangen, einige Seminare per Video anzubieten. Diese sind entsprechend markiert.

Ich glaube, dass wir auch in Zukunft im Bereich von Beratung und Therapie die Video- oder Telefonberatung viel häufiger nutzen werden, denn sie haben den Vorteil, dass keine Fahrtzeiten anfallen und die Beratung/Therapie unabhängig von Ihrem oder meinem Wohnort stattfinden kann.

In meiner Praxis halte ich mich an die momentanen Empfehlungen: Ich begrüße Sie nicht mit Handschlag und halte eine Distanz von ca. 1,5 m zu Ihnen. Zudem reinige ich regelmäßig Türklinken etc., und im Bad stehen Einmal-Papiertücher zum Händeabwischen bereit. Masken stelle ich bei Bedarf zur Verfügung. Falls sich die momentanen Empfehlungen ändern, werde ich auch mein Vorgehen anpassen.

 Für Ihre kurzen Fragen und Anliegen stehe ich Ihnen gerne per Telefon (06105 22629) oder per Email (mail@pthorn.de) zur Verfügung – ich nehme mir gerne Zeit für Sie!

 Ich hoffe für uns alle, dass wir bald wieder in unseren „Normalmodus“ zurückkommen. 

Herzliche Grüße und: Bleiben Sie gesund!

Petra Thorn
(last update: 16.7.20)

 

Und noch eine Information: Am Haus, in den meine Praxis ist, wird der Weg neu gestaltet. Bitte umgehen Sie die Absperrungen, ggf. hole ich Sie im Hof ab. 

Kontaktformular

Datenschutz

14 + 14 =

Herzlich Willkommen !

Als Familientherapeutin biete ich seit über 20 Jahren psychosoziale Kinderwunschberatung sowie Paar- und Familientherapie mit folgenden Schwerpunkten an:

  • psychosoziale Kinderwunschberatung für Alleinstehende und Paare
  • Beratung zur Familienbildung mit Samen- und Eizellspende
  • Aufklärung von Kindern, die mit Hilfe einer Samen- oder Eizellspende gezeugt sind
  • Beratung und Begleitung bei Fehl- und Totgeburt
  • Paar- und Familientherapie bei Krisen
  • Fort- und Weiterbildung von Fachkräften

Wenn Sie sich für eine Beratung, Fortbildungen oder Fachliteratur zum Themenbereich Kinderwunsch interessieren, können Sie gerne zunächst auf meiner Homepage „stöbern“ und bei Interesse telefonisch oder per Email Kontakt zu mir aufnehmen. Auf meiner Homepage finden Sie vielfältige Information rund um’s Thema „Kinderwunsch“. Wenn Sie meine „News“ (siehe unten) abonnieren, werden Sie in unregelmäßigen Abständen über Fernsehsendungen, Radiobeiträge, neue Bücher etc. zum Thema „Kinderwunsch“ und „Reproduktionsmedizin“ aus Deutschland und dem Ausland informiert. Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihnen Dr. Petra Thorn

 

Information in English

There is an English translation of this section of my website. Many of my scientific articles  are published in English and I have also written chapters for English books. I also provide many of the news in the „News“ section (scroll down) on international developments and in English. I speak English fluently and offer counselling and therapy in English.

Interessieren Sie sich für Zahlen?

Hier einige zu mir:

Jahre Erfahrung in der Kinderwunschberatung

Bücher und Fachartikel

Fort- und Weiterbildungen

Vorträge

Gutachten für Fachzeitschriften

Teilnahme an internationalen Kongressen

Beiträge im Fernsehen, Radion und Zeitschriften

%

Engagement in der Kinderwunschberatung

Aktuelles zum Thema „Kinderwunsch“

The world’s biggest family – new film by Barry Stevens

Some years ago, Barry Stevens turned the search for his sperm donor into a documentary which won several awards. He later found out who his donor was - and he found out that he had several hundreds of half-siblings. Now, his new film has been released in Canada. I...

Beitrag zum Thema „Trauer“

Auf N-TV ist heute ein Artikel zum Thema "Trauer" erschienen. Zwar befasst sich dieser Artikel mit der Trauer um Personen, die gelebt haben. Aber vieles aus diesem Artikel ist auch auf die Trauer bei unerfülltem Kinderwunsch übertragbar. Und viele Empfehlungen können...

Artikel im Spiegel über männliche Unfruchtbarkeit

Im Spiegel der letzten Woche (Ausgabe 38 vom 12.9.2020) ist ein langer Artikel über männliche Unfruchtbarkeit erschienen, für den auch ich interviewt wurde. Der Artikel kann hier nachgelesen werden, wenn man die Zeitschrift abonniert hat.  

Langer Radiobeitrag zu unerfülltem Kinderwunsch

Auf Bayern 2 ist ein langer Beitrag zum Thema "unerfüllter Kinderwunsch" ausgestrahlt worden, der als Podcast gehört werden kann. Hier kommen Sie zur Sendung.  

Neues Buch zu männlicher Unfruchtbarkeit

Von Benedikt Schwan ist vor kurzem das Buch "Ohnekind" erschienen. Er schildert darin seine eigene Geschichte und geht sehr ausführlich auf die Situation von Männern ein, bei denen eine Einschränkung der Fruchtbarkeit diagnostiziert wurde. Hier ein Interview mit ihm....

Weitere Klagen gegen Reproduktionsmediziner auf Herausgabe der Spenderdaten

Ein weiteres Mal muss sich der Reproduktionsmediziner Th. Katzorke einem Gerichtsverfahren stellen, da Kinder, die in seiner Praxis gezeugt wurden, auf Herausgabe der Spenderdaten klagen. Die Verhandlung wurde am Montag ohne Ergebnis beendet und wird im Oktober...

Weitere Bemühungen um ein neues Fortpflanzungsmedizingesetz

Nun hat auch die Bundesärztekammer an den Gesetzgeber appelliert, die Reproduktionsmedizin gesetzlich neu aufzustellen. Hier der Artikel in der TAZ.    

Familienministerium: Jedes 10. Paar ohne Nachwuchs, ungewollt Kinderlose fühlen sich ausgegrenzt

Das Familienministerium hat vor kurzem eine Studie in Auftrag gegeben. Diese zeigt auf, dass jeder Zweite davon ausgeht, dass ungewollte Kinderlosigkeit stigmitisiert wird, Hier eine Zusammenfassung der Studie.  

Schwangerschaften zu Zeiten von Corona

Viele Paare fragen sich, ob sie denn im Moment eine reproduktionsmedizinische Behandlung angehen können oder ob sie besser warten, bis Corona abgeklungen ist. Dieser Artikel befasst sich mit dieser Fragen. Hier die Zusammenfassung (aus: Hagenbeck, C., Pecks, U., Fehm,...

THE IMPACT OF FERTILITY TREATMENT ON YOUR RELATIONSHIP AND SEX LIFE

Here an interesting article on infertility and its implications for couples written by my colleague Giuliana Baccino:   THE IMPACT OF FERTILITY TREATMENT ON YOUR RELATIONSHIP AND SEX LIFE Like it or not, fertility treatments affect couples, and if you are one of...

IVF: Klassische Stimulation im Vergleich zu „natural cycle“ IVF

Ich werde in meiner Praxis immer wieder von Klienten gefragt, ob es in manchen Situationen nicht besser sei, eine IVF in einem nicht oder kaum stimulierte Zyklus durchzuführen. Die folgende Studie kommt zu diesem Schluss (von Wolff & Magaton, I. Klassische IVF vs....

ZDF-Film über Kinderwunsch

Gestern Abend wurde der Film "Mein Traum vom Kind - was moderne Medizin möglich macht" ausgestrahlt. Er zeigt die Portraits mehrerer Paare mit unterschiedlichen Geschichten. Der Film kann in der Mediathek angeschaut werden.

In unregelmäßigen Abständen poste ich hier aktuelle Beiträge zum Themenbereich „Kinderwunsch“ und „Reproduktionsmedizin“ aus dem In- und Ausland, z.B. neue Bücher, Fernseh- und Radiobeiträge oder Berichte in Zeitschriften. Diese Nachrichten können Sie abonnieren oder per RSS-Feed lesen.

Wenn Sie ganz nach unten scrollen, können Sie alle Beiträge lesen.

Aktuelles via Email abonnieren

Geben Sie hier Ihre Email-Adresse an, um AKTUELLES zu abonnieren und Benachrichtigungen via Email zu erhalten. Sie erklären sich dabei mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließe dich 386 anderen Abonnenten an

Für Ratsuchende

Ich weiss, dass es schwer fallen kann, eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Immerhin muss man sich eingestehen, eine schwierige Lebenssituation oder eine Krise nicht mit eigenen Kräften bewältigen zu können.

Wenn Ihr Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht, kann eine kompetente Beratung dazu beitragen, dass Sie umfassend über medizinische und nicht-medizinische Möglichkeiten der Erfüllung Ihres Kinderwunsches informiert werden. Eine Beratung hilft Ihnen außerdem bei der Entscheidungsfindung für oder gegen medizinische Unterstützung. Wenn Sie sich dafür entscheiden, kann sie maßgeblich dazu beitragen, dass Sie die während der medizinischen Behandlung üblichen Achterbahn der Gefühle besser überstehen. Letztendlich ist es für manche wichtig, passende Grenzen ziehen können und rechtzeitig einen „Plan B“ zu überdenken. Klicken Sie die u.a. Begriffe an, und Sie können mehr dazu erfahren:

Außerdem finden Sie bei mir zahlreiche Links auf externe Webseiten, die sich mit den Themenbereichen „Kinderwunsch“, „Samen- und Eizellspende“ in Deutschland und in anderen Ländern befassen. Und Sie können Kontakt zu anderen Betroffenen und Familien nach Samen- und Eizellspende aufnehmen – das hilft vielen dabei, ihre Gefühle zu normalisieren und von den Erfahrungen zu profitieren

Impressionen der Praxis

Für Fachkolleg*innen

Wenn Sie sich für fachliche Informationen zu psychsosozialen Aspekten des Kinderwunsches interessieren, können Sie sich hier orientieren:

  • Fachliteratur, Ratgeber sowie Aufklärungsliteratur für Familien vor und nach Samen- und Eizellspende finden Sie bei FamART
  • Hier finden Sie Ratgeber- und Fachbücher, bei denen ich als Autorin, Ko-Autorin, Herausgeberin o.ä. beteiligt war
  • Hier finden Sie meine wissenschaftlichen Artikel, eine Übersicht meiner Vorträge und Veröffentlichungen, Fortbildungen und weitere wissenschaftliche Beiträge
  • Fachinformationen zur psychosozialen Kinderwunschberatung finden Sie bei der Deutschen Gesellschaft für Kinderwunschberatung – BKiD. BKiD führt zweimal jährlich eine Tagung durch, die für alle Interessenten offen ist.
  • Fort- und Weiterbildungen für die psychosoziale Kinderwunschberatung allgemein und für die Familienbildung mit Samen- und Eizellspende finden Sie beim BKiD-Fortbildungsinstitut

Wenn Sie sich für eine Fortbildung interessieren oder mich wegen eines Vortrags oder Fortbildung anfragen möchten, können Sie mich gerne anrufen oder mir eine Email senden.

Was sich aus meiner Kinderwunschberatung entwickelt hat …

Als Sozialarbeiterin und Familientherapeutin biete ich in meiner Praxis seit über 20 Jahren psychosoziale Kinderwunschberatung an. Von Anfang an lag mein Schwerpunkt auf der Familienbildung mit Spendersamen und von Anfang an auf einem offenen Umgang damit. In der Beratung und in den Seminaren mache ich die Erfahrung, dass viele Paare eigentlich gerne offen mit der Zeugungsart ihres Kindes umgehen möchten. Unsicherheit oder sogar Angst vor negativen Reaktionen des Kindes oder der Umwelt hält sie aber zurück.  

 

Kinderbücher
In angelsächsischen Ländern gab es bereits in den 1990er Jahren Kinderbücher zur Aufklärung. Diese Bücher inspirierten mich vor rund 10 Jahren, ähnliche Bücher in deutscher Sprache zu verfassen. Mit Tiziana Rinaldi, einer italienischen Künstlerin, fand ich jemanden, die die unbeschwerte und verträumte Art, die Kinder vor allem in jungen Jahren haben, wunderschön darstellt. Dies führte dazu, dass ich 2006 den Verlag FamART – Familienbildung mit assistierter Reproduktionsmedizin – gründete.    

 

Sach- und Fachliteratur
In den letzten Jahren sind gemeinsam mit ihr und mit weiteren Autorinnen in meinem Verlag FamART Bücher zur Aufklärung von Kindern entstanden. Außerdem traten Fachkräfte mit der Bitte an mich heran, Sach- und Fachbücher zur Familienbildung mit medizinischer Unterstützung zu verlegen. Daraus ist das momentane Verlagsprogramm von FamART entstanden, das Sie neben einsehen und als PDF herunterladen können. Unten sehen Sie die cover von einigen Büchern.

 

Ich bin sicher, es wird weitere Bücher geben …
Dr. Petra Thorn

Sie können den aktuellen Verlagskatalog als PDF herunterladen – einfach auf das Bild klicken.

Aktuelles zum Thema „Kinderwunsch“

Solo-Mutter nach Samenspende

Solo-Mutter nach Samenspende

Hier ein Fernsehfilm zu Solo-Mutterschaft nach Samenspende: https://www.familie.de/familienleben/we-are-familiy/tv-tipp-solomuetter-mit-samenspenden-schwanger-werden/ Bücher zu diesem Thema finden Sie bei FamART: https://www.famart.de/kinderbuecher/ Schauen Sie sich...

mehr lesen
Info-Seminare nun auch per Video

Info-Seminare nun auch per Video

Die Covid-19 Krise hat in vielen Bereichen zu Einschränkungen geführt. Sie hat aber auch dazu beigetragen, dass wir für Seminare, Fortbildungen u.ä. zunehmend häufiger online Möglichkeiten nutzen. Ich habe nun das erste Seminar per Video (Webex) durchgeführt, und...

mehr lesen
Änderungen im Adoptionsrecht geplant

Änderungen im Adoptionsrecht geplant

Das Ad­op­ti­ons­recht soll mo­der­ner wer­den. Den ent­spre­chen­den Ge­setz­ent­wurf der Bun­des­re­gie­rung (BT-Drs. 19/16718) finden Sie hier: https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/167/1916718.pdf    

mehr lesen
Seminare per Video

Seminare per Video

Aufgrund den aktuellen Einschränkungen wegen Covid-19 habe ich beschlossen, einige Aufklärungs- und Info-Seminare per Video anzubieten - siehe hier: http://pthorn.de/seminare/. Den Start werden ich am 29. Juni mit dem Seminar zur Aufklärung von Kindern nach...

mehr lesen

In unregelmäßigen Abständen poste ich hier aktuelle Beiträge zum Themenbereich „Kinderwunsch“ und „Reproduktionsmedizin“ aus dem In- und Ausland, z.B. neue Bücher, Fernseh- und Radiobeiträge oder Berichte in Zeitschriften. Diese Nachrichten können Sie abonnieren oder per RSS-Feed lesen.

Schließe dich 386 anderen Abonnenten an

Translate »